Kulturverein Hüttisheim e.V.
Schriftgröße:
 normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
     +++  Geschenk Gutscheine für den Kulturstadel  +++     
     +++  Mitarbeit im Kulturverein  +++     
     +++  Auszeichnung Kulturstadel "Beispielhaftes Bauen"  +++     
 

Andrea Limmer 13.10.2018 (13.10.2018)

Niederbayerischer Wirbelsturm

Stehenbleiben ist nicht so ihr Ding. Bewegung ist alles. 120 Minuten quirlt die Jung- Kabarettistin aus Landshut über die Bühne, wo sie vermeintlich „schweigt“. In ihrem Programm „Das Schweigen der Limmer“ brennt sie stattdessen ein furioses Feuerwerk an Geschichten über den alltäglichen Irrwitz aus dem heimatlich- sozialen Dunstkreis ab, sodass dem Publikum kaum Zeit zum Luftholen bleibt. Limmers „Goschn“ steht niemals still. Im ICE- Tempo ohne Stopp und Verspätung rattert sie in der Tradition der niederbayerischen Ratschkathl wie ein Wirbelsturm durch die Niederungen der zwischenmenschlichen Beziehungen und der modernen Errungenschaften wie Internet, Bla- Bla- Kommunikation bis hin zum Bar- Shippen. Dabei singt sie als Liedermacherin poetisch- scharfsinnige Songs und begleitet sich selbst auf ihrer Ukulele „Rosa“. In ihren scheinbaren Stegreif- Episoden vermeidet sie tunlichst plumpe und längst verdaute Witze und Pointen, überzeugt als spielfreudige Komödiantin mit vollem Körpereinsatz. Trotz angeschlagener Gesundheit wollte sie unbedingt ihren Auftritt im Kulturstadel spielen und das Publikum dankte es ihr mit ausgiebigem Zuspruch und Applaus. Andrea Limmer ist eine erwachsene Pippi Langstrumpf. 158 Zentimeter pures Temperament: Zierlich, rastlos. Wortstark.  Ein Glück, dass sie für Hüttisheim ihr Schweigen brach!.

[alle Fotogalerie anzeigen]