Kulturverein Hüttisheim e.V.
Schriftgröße:
 normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
     +++  Gewölbe ist freitags vorübergehend geschlossen  +++     
 

Knudsen Fessele Streit Trio (10.12.2021)

Baby, it´s cold outside - Songs for Christmas

 

Es ließen sich viele Worte finden, um das Advents Konzert des Knudsen Fessele Streit Trios im Kulturstadel Hüttisheim zu beschreiben: klasse, spitze, super! Doch es genügt ein Wort: Es war einfach “hygge”. Dabei steht „hygge“ nicht nur für kuschelig und wohlig, sondern auch und gerade für ein spontanes Glücksgefühl. Und das herbeizuzaubern gelang dem Trio par excellence.

Baby, it´s cold outside heißt seine brandaktuelle Weihnachts- CD und die drei präsentieren dem prächtig gelaunten Publikum einen bunten Mix deutscher und internationaler Weihnachtssongs. Titel wie White Christmas, A Child is Born oder Joy to the World erklingen swingend , bluesig... Deutsche Weihnachtshits wie Leise rieselt der Schnee, Oh Tannenbaum und natürlich Stille Nacht werden eigenständig und eigenwillig, frisch und jazzy, fernab von jeglichem Kitschgefühl interpretiert.

Aber nicht nur klassische Weihnachtslieder sind im breitgefächerten Repertoire der Band. Das Motto Songs for Christmas weitet generös das Thema und schafft Platz für Perlen und Hits wie den Titelsong selbst, Gabriellas Song oder überraschend, weil unerwartet Marlene Dietrichs „Ich bin vom Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“.

Die quirlig plaudernde und mal sanft hauchend und mal rauchig- röhrende Frontfrau und Sängerin Lea Knudsen hat ihr mitmachbereites Publikum souverän im Griff. Begeistert solistisch und mirreißend im SangesDuett mit Saxofonist und Querflötist Norbert Streit, variantenreich und einfühlsam begleitet von Tastenguru Joe Fessele am Piano. Glanzlicher unter vielen das szenisch dargebotene Chanson von Charles Aznavour „Du lässt dich gehn“ oder die feurig tempogeladenen Salsa und Samba Rhythmen. Diese schreien geradezu nach einer kompletten Latin-CD des Trios.

Drei Zugaben forderte und bekam das schwungvoll mitgehende Publikum. Darunter auch die extra komponierte und getextete Liebeserklärung an Hüttisheim mit dem für die Dänin Knudsen nahezu unaussprechlichen Zungenbrecher Schnürpflingen. Ein toller Abend mit einer tollen Band und einem überaus animierten, aber corona- disziplinierten Publikum.


 



 

[Alle Fotos zur Rubrik Party-Fotos anzeigen]